09605 9201 - 0
poststelle@weiherhammer.de
Hauptstraße 3, 92729 Weiherhammer
Freizeitmöglichkeiten Weiherhammer
Freizeitmöglichkeiten Weiherhammer

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über das vielseitige Freizeitangebot der Gemeinde Weiherhammer. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde.

Hallenbad Weiherhammer

Öffnungszeiten Hallenbad

Dienstag: 16.00 Uhr – 20.30 Uhr (ab 19.00 beträgt die Wassertiefe 1.80 m daher nur geeignet für Schwimmer)
Mittwoch: 8.00 Uhr – 11.00 Uhr (Frühschwimmer Wassertiefe 1.25m)
Donnerstag: 18.00 Uhr – 20.30Uhr (Wassertiefe 1.25m)
Freitag: 16.00 Uhr – 20.30Uhr (15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Seniorenstunde mit Wassergymnastik )

Schließtage in den Ferien:
Pfingstferien
Sommerferien (eine Woche vor und eine Woche nach den Ferien)

Zusätzlich von November 2023 bis März 2024:
Sonntag von 9.00Uhr bis 11.00Uhr

Preise

Hier können Sie die aktuellen Preise einsehen oder downloaden:

Nutzung

Das Hallenbad bietet ein 25m Becken mit Sprunganlage. Bei entsprechender Nachfrage werden Fitnesskurse abgehalten. Anmeldungen bitte an den Bademeister, Herrn Spitzer (Telefon: 09605 559) oder bei der Gemeindeverwaltung. Außerhalb der Öffnungszeiten steht das Hallenbad Weiherhammer interessierten Schulen und der Bundeswehr zur Verfügung.

Festplatz

Die Gemeinde Weiherhammer verfügt über einen großen Festplatz, der allen Vereinen zur Verfügung steht. Er ist mit allen derzeit erforderlichen Einrichtungen, wie Festbüro, Behinderten-, Schausteller- und Besuchertoiletten sowie mit ausreichenden Stromanschlusswerten ausgestattet.

Contact

Frau Bertl, Telefonnummer: 09605 9201-22

Vereinsleben

In Weiherhammer herrscht ein reges Vereinsleben. Geboten wird von Sportvereinen bis hin zu Kultur- und Geselligkeitsvereinen, alles was eine Gemeinde nur anbieten kann.

Entdecken Sie jetzt alle unsere Vereine im Association directory.

Jugendhaus Kaltenbrunn

Das Jugendhaus im schönen Kaltenbrunn in der Oberpfalz gibt es bereits seit 1983. Seitdem sind wir Ort der Begegnung für viele Gruppen aus kirchlichen Vereinen, Verbänden und Organisationen der Jugendarbeit – insgesamt circa 30 bis 40 pro Jahr.

Erfahren Sie mehr auf der Homepage des Jugendhauses:

Bücherei

Informationen zur Bücherei finden Sie bequem auf der Homepage:

Naturpark

Allgemeine Informationen

Im Nordosten Bayerns, an der Grenze zur tschechischen Republik liegt der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald. Das Gebiet umfasst den gesamten Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab, südliche Teile des Landkreises Tirschenreuth und die Stadt Weiden i. d. OPf. mit einer Gesamtfläche von rund 138.000 ha. Harmonisch fügen sich Dörfer und Städte in die gewachsene Mittelgebirgslandschaft ein. In den Tälern finden sich Teiche und Flußauen, deren Lebensgemeinschaften vielerorts besonderen Schutz genießen. Sie verleihen dem Menschen schnell das Gefühl von Heimat und lassen jahrhundertealte Erfahrungswerte mit dem Umgang von Landschaft erahnen.
Zusammen mit den benachbarten Naturparken Fichtelgebirge, Steinwald und Oberpfälzer Wald bildet der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald ein grünes Band entlang der Grenze zum tschechischen Nachbarn.


Das Bild des östlichen Teils des Naturparks bestimmen bewaldete Rücken mit kleinen Bachtälchen, Weihern und feuchten bis moorigen Wiesen.
Während im Zentrum des dortigen Naturparkgebiets Agrarland dominiert, wechseln sich weiter östlich offene Rodungsinseln und Waldmassive ab. Nach Westen hin erstreckt sich das Gebiet ab einer markanten geologischen Bruchkante („Fränkische Linie“) weit in das Oberpfälzer Hügelland hinein. Gespeist von zahlreichen Bächen durchfließen es u. a. Waldnaab und Haidenaab. Ihre früher ungemeine Bedeutung als Verkehrsachsen ließ dort viele Orte, in denen heute noch zahllose historische Kulturdenkmäler zu bewundern sind, entstehen.


Eine geologische Besonderheit allemal sind die in Zusammenhang mit dem tertiären Vulkanismus entstandenen Basaltkegel. Mit dem Parkstein, den Kulmen, dem Kühhübel und einigen anderen Erhebungen liegt hier das südlichste Vulkangebiet Bayerns Erholungssuchende erfahren hier Entspannung und können sich im Umfeld einer intakten Landschaft regenerieren.
Der Naturpark trägt dafür Sorge, dass Natur und Kultur auch künftig im Einklang sind, dass die vielfältigen Landschaften mit ihrem hohen Artenpotential weiterhin als unerlässlich wichtige Standortfaktoren zählen.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen gelangen Sie hier zur offiziellen Naturparkseite: